Innovationen bei Hapa

Innovation befähigt, befreit und transformiert

Innovationen

Wir setzen Ihre Vorstellungen und Ideen in erfolgsbringende Lösungen um. Hapa hat sich von Anfang an der nötigen Forschung und Entwicklung gewidmet, um Exzellenz in Technik und Service zu erreichen und Marktneuheiten zu entwickeln. 

Hapa HMI

Das bereits mehrfach ausgezeichnete HMI von Hapa (iF Design Award, Red Dot Award, German Design Award) ist so leicht zu bedienen wie ein Smartphone. Es kombiniert Funktionalität und Flexibilität mit nutzerorientierten Design und HTML5. Das Touchpanel des HMI ist auf Benutzerfreundlichkeit ausgelegt und so flexibel, dass es in komplexe Produktionslinien integriert werden kann.

Die modulare Navigation ist workfloworientiert und bis zur kompletten Produktionssteuerung skalierbar. Das HMI kann in sämtlichen führendenen Browsern ausgeführt werden und passt sich durch modulare Sotfware-Upgrades exakt den Kundenbedürfnissen an.

Contact us
Hapa Web 4.0 - Industry 4.0-ready

Plattform Web 4.0

Bei der auf die Integration in pharmazeutische Verpackungslinien ausgelegten und Industrie 4.0-fähigen Plattform Web 4.0 liegt der Schwerpunkt auf Bedienfreundlichkeit und Zuverlässigkeit. Die skalierbare und flexible Plattform fügt sich nahtlos in den Workflow ein und lässt sich in bestehende oder neue Verpackungslinien integrieren. Auf der Basis von Know-how und Kompetenz wurde das System Web 4.0 ergonomisch gestaltet und ist einfach in Einrichtung, Bedienung und Wartung. Das System verfügt über eine vollautomatische Druckkopfwartung sowie viele innovative Features.

  • Der WD-37-R-2D ist ein kompaktes, digitales UV-DOD-Zweifarben-Drucksystem mit LED-Härtung. Er bedruckt bis zu 370 mm breites Material mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 Metern pro Minute. Die Druckauflösung beträgt 720 x 720 dpi

Weitere Informationen zum Web 4.0

BlisterJet und BlisterJet CMYK

Die digitalen BlisterJet-Systeme von Hapa bedrucken versiegelte, neutrale Blister und sind in zahlreichen Pharmaunternehmen weltweit im Einsatz. Der standardmässige BlisterJet druckt bis zu zwei Farben, während der BlisterJet CMYK bis zu vier Farben drucken kann. Die Systeme nutzen beide die kontaktlose UV-DOD-Piezo-Inkjet-Technologie und die LED-Härtung für gestochen scharfe Druckergebnisse. Sie stehen zur Inline-Integration oder als Near-to-Line-Konfigurationen zur Verfügung.

  • Der BlisterJet bedruckt neutrale, 36 bis 105 mm breite Blister mit einer Geschwindigkeit von bis zu 160 Blistern pro Minute in bis zu zwei Farben
  • Der BlisterJet CMYK druckt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 160 Blistern pro Minute mehrfarbig auf 36 mm bis 105 mm breite Blister
  • Eine Hochgeschwindigkeitsversion (300/min) ist auf Anfrage erhältlich

Weitere Informationen zum BlisterJet und BlisterJet CMYK

BlisterJet und BlisterJet CMYK
Digitales Druckmodul redcube plus

redcube plus

Das skalierbare Digitaldruckmodul redcube plus kann 1 bis 7 Volltonfarben oder CMYK + 2 Volltonfarben drucken. Es basiert auf der UV-DOD-Piezo-Inkjet-Technologie und bedruckt kontaktlos nahezu jede Oberfläche und jedes Material in gestochen scharfer Qualität. Die Druckkopfwartung und Druckkopfspülung sind automatisiert. Optionale Pinningstationen ermöglichen das Übereinanderdrucken von Farben.

  • redcube plus S2.5 - skalierbar von 1 bis 2 Volltonfarben, Druckbreiten von 72 bis 144 mm und Druckauflösungen von 360 bis 720 dpi
  • redcube plus S4.5 - skalierbar von 1 bis 4 Volltonfarben oder CMYK-Druck, Druckbreiten von 72 bis 144 mm und Druckauflösungen von 360 bis 720 dpi
  • redcube plus S7 - skalierbar von 1 bis 7 Farben, Vollton- und/oder Prozessdruck, Druckbreiten von 72 bis 144 mm und Druckauflösungen von 360 bis 720 dpi

Weitere Informationen zu unserem redcube plus